CHOR und KONZERT Jahresausgabe 2021 (2022)

Drucken
Verbandszeitschrift des VDKC
Verkaufspreis5,25 €
Netto Verkaufspreis4,91 €
Preisnachlass
Steuerbetrag0,34 €
Beschreibung

Inhalt 02 Anzeige des Carus-Verlages 03 Inhaltsverzeichnis 05 Editorial 06 Impressum 07 KomponistInnen und ihre Werke 08 Musik zwischen Ideal und Wirklichkeit – Zum Tod des Komponisten Mikis Theodorakis 11 Kompositionen zur "Erlustigung und Divertierung". Die Chormusik von Johannes Brahms 18 Bernhard Klein (1793–1832) wiederentdeckt: Chorkomposition von klassischem Reiz 20 450. Geburtstag und 400. Todestag von Michael Praetorius 21 Kulturpolitik 22 Noten- und Musikverlage in der Corona-Krise: Nachgefragt beim Carus-Verlag 24 14,3 Millionen Menschen musizieren in ihrer Freizeit 25 Ergebnisse der „Corona-Umfrage“ unter den deutschen Laienensembles liegen nun im Detail vor 25 Anzeige von Amsel App 26 Appell an die Bundeskanzlerin: Kulturerbe "Chormusik in deutschen Amateurchören" in Gefahr 27 Anzeige des Verlages Breitkopf & Härtel 28 Starke Stimmen für die Musik: Präsidium des Deutschen Musikrates neu gewählt 29 Chorszene 30 Englischer Film „Mrs. Taylor’s Singing Club“ auf DVD erschienen 31 Förderprogramm NEUSTART AMATEURMUSIK als Wiedereinstiegshilfe für Ensembles 32 Auf der Suche nach dem „mit Abstand“ besten Chor Bayerns 33 Anzeige von INTERKULTUR 34 Digitales Lexikon der Amateurmusik www.frag-amu.de geht online 35 IMPULS fördert von Corona betroffene Amateurmusik in ländlichen Räumen 35 Anzeige von MusikReisenFaszination 36 Tage der Amateurmusik vom 27. bis 29. August 2021 in Rheine 36 2G plus als bestmöglicher Schutz für Amateurmusikensembles 37 Anzeige von Podestbau Kleu 38 Deutscher Chordirigentenpreis 2021 vergeben 39 Aus dem VDKC und seinen Landesverbänden 40 Kompetenznetzwerk „Neustart Amateurmusik“: VDKC begrüßt neue Mitarbeiterin 41 Anzeige von Dussmann das KulturKaufhaus 42 VDKC: Barockmusik im Gespräch 43 Zuwachs in der Notenbibliothek: Beethoven, Brahms, Bruckner u.a. 43 Anzeige von Wicht Fashion 44 Das 20. Deutsche Chorfestival Lübeck 2021 „Alles fließt“ wird auf 2023 verschoben 45 VDKC verleiht professionelle Konzerttechnik an seine Mitgliedschöre 47 Hilfestellung für Chöre: Grundlagen für das Musizieren unter Pandemiebedingungen 48 Zwei VDKC-Chöre unter den PreisträgerInnen des Videowettbewerbs „B33TH0V3N…AND3RS“ 49 Workshop "Chorvideos selbst gemacht" 50 Konzertstreaming des figure humaine kammerchor – Premiere VDKC-Konzerttechnik 51 Nachgefragt im Sommer 2021: Wie gelang die Aufnahme der Proben- und Konzerttätigkeit? 51 Einladung an die VDKC-Mitgliedschöre zur Teilnahme am NDR Chorexperiment 52 Virtual-Choir-Videos produzieren: Ein Rückblick 53 Ausschreibung Chorfest „Singen baut Brücken“ vom 1. bis 3. Juli 2022 in Chemnitz 54 Erstes Arbeitstreffen von Mitgliedern des Kompetenznetzwerks „Neustart Amateurmusik“ 56 Vier PreisträgerInnen beim PodiumJungerGesangsSolisten 59 VDKC auf der Suche nach Synergiepotentialen im Bereich von Verbandszeitschriften 60 1. VDKC-Landeschorfest Baden-Württemberg 61 Anzeige von Elan-Touristik 62 Der Reichsverband der gemischten Chöre Deutschlands 63 Personalia 64 Früherer VDKC-Präsident Dr. Hans Dieter Starzinger verstorben 65 Service und Tipps 66 KomponistInnenjubiläen 67 Gemeinsam Musizieren über das Internet 67 Anzeige der Stiftung Schloss Kapfenburg 68 Steuerliche Erleichterungen für Vereine im Zusammenhang mit der Corona-Krise 69 Worauf muss bei der Anschaffung von Notenmaterial geachtet werden? 72 Modulares Schutzkonzept für Proben und Konzerte 73 Anzeige von sanoform 74 Minijobs im Verein: aktuelle Rahmenbedingungen 75 Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst im Überblick 76 Abstimmungen in digitalen Mitgliederversammlungen: Digitalwahl.org im Test 77 Anzeige von Viator-Reisen 78 Was bedeutet Kassenprüfung in einem Verein? 80 Gebührenbefreiung für das Transparenzregister 81 Welche Geschenke darf ein gemeinnütziger Verein machen? 81 Anzeige von uniflex Chorpodeste 83 Aus den VDKC-Chören 84 Anregung zur Programmgestaltung: Sächsisches Vocalensemble – „Wie liegt die Stadt so wüst“ 86 Philharmonischer Chor Berlin: Vom Glück des Singens in der Pandemie 88 Aalener Kammerchor: Ein virtuelles Chorprojekt mit Claudio Monteverdis Cantate Domino 90 „Corona-Hausputz“ beim Madrigalchor Kiel 91 Windsbacher Knabenchor: Not macht erfinderisch – Windsbach 2.0 93 Michael Käppler ist neuer Künstlerischer Leiter bei der Singakademie Dresden 94 Kinderchor der Oper Leipzig präsentiert neues Chorvideo aus Kooperation Istanbul-Leipzig 95 Hamburger Knabenchor initiiert „Notprogramm Individuelle Stimmbildung in der Pandemie“ 96 Stuttgarter Oratorienchor: Internationales Chorprojekt zum Europatag 2021 97 Anzeige des Deutschen Radio Orchesters 98 Der Windsbacher Knabenchor in seinem 75. Jubiläumsjahr 100 Konzertchor Darmstadt gratuliert Wolfgang Seeliger zum 75. Geburtstag 102 „Die Dampflok-Story“ des KölnerKinderUni-Chores 103 Philharmonischer Chor der Stadt Bonn: Aufatmen! Durchatmen! Und voller Inbrunst singen! 103 Anzeige von IC-Chorreisen 105 Aurelius Sängerknaben Calw gewinnt Goldmedaille beim World Peace Choral Festival und plant MitSing-CD 106 Philharmonischer Chor Berlin: Erfahrungen im Pilotprojekt „Perspektive Kultur“ 107 Landesjugendchor Brandenburg konzertierte erfolgreich in Südtirol 108 Jubiläum: Vor 40 Jahren wurde die Internationale Bachakademie Stuttgart gegründet 110 Feierliche Nachklänge: 50. Geburtstag des Knabenchores Dresden 111 Dresdner Kammerchor: Musikalische Friedenszeichen aus Dresden zum 9. November 112 Der Städtische Chor Leverkusen erhält die Zelter-Plakette für 100 Jahre Chorarbeit 114 25 Jahre Sächsisches Vocalensemble: „Gott ist unser Zuversicht“ 115 Diskografie der VDKC-Mitgliedschöre, Neuerscheingungen 119 Anzeige 20. Deutsches Chorfestival in Lübeck vom 23. bis zum 25. Juni 2023 „Alles fließt“ 120 Zu guter Letzt: „Wie singe ich denn nun mein hohes C?“ 121 Anzeige des Verlages Bärenreiter 122 Anzeige des Helbling Verlages Editorial Liebe Leserinnen und Leser, was für ein Jahr für unsere Chöre! Nach ausgefallenen Advents- und Weihnachtskonzerten in ungeahnten Größenordnungen kam das neue Jahr und brachte für Chormusikerinnen und Chormusiker – nichts. Naja, fast nichts. Denn immerhin gab es inzwischen vielerorts eine ganz gut funktionierende Routine des kommunikativen Hinhaltens und Abwartens. Die wurde jedoch Anfang 2021 extrem auf die Probe gestellt. Denn genau die (Proben) durften nicht stattfinden. Etliche EnthusiastInnen versuchten sich im Online-Musizieren. Diejenigen, die es allen Widrigkeiten zum Trotz tatsächlich schafften, sich in brauchbarer Qualität sehen und hören lassen zu können, waren zu recht stolz auf ihre Aktivitäten. Andere blieben in den Startlöchern ihrer Proben- und Konzertpläne hocken und sondierten weiter die Lage. Für etwas Aufregung sorgte zwischenzeitlich der Bundesanzeigerverlag mit seiner Gebührenerhebung für das Transparenzregister. Im Netz las ich mitfühlend den Kommentar eines Chorvorsitzenden: "Vorsitzender eines Chores zu sein, bedeutet jede Menge 'musikfremde' Verwaltungsarbeit, die ich ohne Murren und Knurren seit rund 25 Jahren erledige. Jetzt aber platzt mir der Kragen. Im Zusammenhang mit den Gebühren für das s. g. Tranzparenzregister stand folgender Satz im Anschreiben: 'Wenn – wie in dem angehangenen Antragsformular vorgesehen – im Antrag auf Gebührenbefreiung die Verfolgung der nach den §§ 52 bis 54 der Abgabenordnung steuerbegünstigten Zwecke versichert wird und das Einverständnis darüber erklärt wird, dass die registerführende Stelle beim Finanzamt eine Bestätigung der Verfolgung dieser steuerbegünstigten Zwecke einholen darf, bedarf es keiner weiteren Nachweise mehr im Hinblick auf die Bescheinigung der Verfolgung eines steuerbegünstigten Zweckes (vgl. § 24 Abs. 1 Sätze 2, 3 GwG).' Denkt bei dieser Behöre auch mal einer der Experten an die Ehrenamtlichen, die so etwas verstehen sollen?" Recht hat der gute Mann. Ich bin dafür, die Verantwortlichen solcher Einrichtungen in ein mindestens einjähriges Chorpraktikum zu entsenden. Aktive Teilhabe am Chorleben könnte hier womöglich eine Änderung bewirken. Nur dass – wie gesagt – Liveproben quasi gar nicht möglich waren. Im Sommer erblühten im ganzen Land die Chöre, und in den Parks und Gärten sowie aus Kirchen, Schulen und Vereinsräumen erschallte sie wieder: die geliebte Chormusik. So ging es ganz gut ein paar Monate lang, bis kurz vor dem adventlichen Höhepunkt widerum nahezu alle Choraktivitäten eingestellt werden mussten. Ich danke den SchöpferInnen des ZEIT Magazins, dass sie uns in dieser Situation mit ihrer herrlichen Weinprobe den Humor erhalten haben – für mich der stille chormusikalische Höhepunkt dieses schwierigen Monats. Der Umfang dieser Jahresausgabe von CHOR und KONZERT ist trotz der widrigen Umstände erneut angewachsen. Von vielen Unternehmungen, die der VDKC und seine Mitgliedschöre unternommen haben, ist hier zu lesen. Auf elektronischem Wege ist davon bereits im Laufe des Jahres berichtet worden. Nun versammelt der inzwischen 55. Jahrgang der Zeitschrift die wesentlichen Beiträge aus dem zurückliegenden Jahr in gedruckter Form und kommt so der Flüchtigkeit eines elektronischen Mediums zuvor. Wissen und Informationen dieser Art zur Verfügung zu stellen, damit dies andernorts anregt und weiterwirkt, erfüllt eine wichtige, netzwerkbildende Funktion des Verbandes Deutscher KonzertChöre. Seine Mitgliedschöre und seine PartnerInnen haben dazu auf beeindruckende Weise beigetragen. Viel Vergnügen bei der Lektüre wünscht – Ihr Ralf Schöne

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.